WALDZEIT | WALK ALONG

Deine begleitete Auszeit in der Natur
inkl. Zugang zum »Lagerfeuer«,
dem Online-Mitgliederbereich von barfuß+wild

Seminarbeitrag nach Selbsteinschätzung
Orientierungswert: 35-120€

Lege Deinen Beitrag selbst fest.
Wie geht das? – Mehr zu unserem Beitragsmodell.
Mindestbeitrag bei Online-Buchung 35€
wenn Du das nicht aufbringen kannst,
melde Dich bitte bei uns.

1,00

zzgl. Versand

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: WA Kategorie:
  • VORBEREITUNG: Wir treffen uns direkt vor Ort. In der Gruppe klärst Du Dein Anliegen für Deine WALDZEIT.
  • AUZEIT: Du gehst in Deine persönliche Waldzeit.
  • NACHBEREITUNG: Wir treffen uns wieder in der Gruppe, essen gemeinsam und teilen anschließend in der Runde das Erlebte. Du bekommst einen Spiegel für Deine Geschichte.
  • Online-Paket zur WALDZEIT:
    • Infos zu Anfahrt und Durchführung Deiner WALDZEIT | WALK ALONG.
    • dein persönlicher Zugang zum »Lagerfeuer«, dem Mitgliederbereich von barfuß+wild (6 Monate)
    • eine ausführliche Einführung in die Praxis des WALK ALONG (Video/Audio/PDF)
    • Übungen, die Dir bei der Vorbereitung auf deine WALDZEIT helfen (zum Download als PDF)
    • die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in einem Online-Forum auszutauschen
Technische Voraussetzungen: Internetanschluss (WLAN oder Ethernet)

Morgenbachtal, Binger Wald

Im Binger Wald, unterhalb der Burg Reichenstein, liegt der Eingang zum Morgenbachtal. Der Name leitet sich von dem alten keltischen Wort murgja ab, was soviel wie »Gewässer/Land an der Grenze« heißt. Der Morgenbach windet sich hier zwischen den hohen Felsen hindurch, bevor er in den Rhein fließt.

Der Wanderweg gehört zu den schönsten und geheimnisvollsten in Rheinland-Pfalz. Aber das Morgenbachtal hat noch mehr zu bieten. Unser Weg führt an einen verborgenen und wilden Platz, die Keltensiedlung oberhalb des Tales.

Grosse Höhe, Bremen

Die »Große Höhe« ist ein noch sehr junges Naturschutzgebiet südwestlich von Bremen. Es gehört zur Delmenhorster Geest und liegt zwischen Ganderkesee und Prinzhöfte. Die sanfte Landschaft ist die Heimat von Eichen und Birken, Magerwiesen und Heide.

Urwüchsige Bäume und offene Baumwurzeln begegnen hier auf verschlungenen Pfaden und laden ein, sich ziehen zu lassen, zu wandeln, an einem Platz zu sitzen, zu beobachten, zu entdecken, mit allen Sinnen zu erfassen.